Header Image

Wettkaempfe

9. Hamburger SprintCup
3.-4. Oktober 2015
14 Teilnehmer; Einzel: 129 Starts, 37 Plätze unter den ersten fünf; Staffel: 0 Starts, 0 Plätze unter den ersten fünf
Auswahl max. Platzierung:   [Druckansicht] [Excel] [Wk-Ergebnis] Sondergruppen
Vorname Name Jg. Lage Zeit Platzierung
Dorothea Brandt (1984) 50 m Freistil 0:25,07 Finale 1. Platz
50 m Schmetterling 0:27,07 Finale 1. Platz
100 m Freistil 0:55,15 Finale 1. Platz
100 m Lagen 1:01,92 Finale 1. Platz
50 m Brust 0:31,40 Finale 1. Platz
Marc Brock (2000) 100 m Lagen 1:00,16 Finale 1. Platz
50 m Schmetterling 0:26,81 Finale 1. Platz
50 m Rücken 0:27,46 Finale 1. Platz
200 m Lagen 2:12,95 1. Platz
50 m Freistil 0:24,76 Finale 2. Platz
200 m Freistil 2:01,64 4. Platz
Greta Flenker (2003) 50 m Brust 0:37,79 Finale 5. Platz
Johanna Köther (2002) 200 m Lagen 2:33,45 2. Platz
50 m Rücken 0:32,24 Finale 2. Platz
50 m Schmetterling 0:31,08 Finale 3. Platz
50 m Freistil 0:29,12 Finale 4. Platz
100 m Lagen 1:12,38 Finale 5. Platz
Julian Krämer (2002) 50 m Brust 0:33,86 Finale 2. Platz
200 m Freistil 2:11,08 2. Platz
100 m Lagen 1:07,00 Finale 2. Platz
200 m Lagen 2:27,06 4. Platz
50 m Schmetterling 0:30,19 Finale 5. Platz
Elina Oschurok (2002) 50 m Schmetterling 0:30,98 Finale 2. Platz
50 m Brust 0:35,34 Finale 3. Platz
200 m Freistil 2:20,36 5. Platz
Benedikt Schief (2000) 50 m Rücken 0:30,84 Finale 5. Platz
Matthias Sosna (2000) 50 m Brust 0:30,69 Finale 1. Platz
200 m Lagen 2:16,60 3. Platz
100 m Lagen 1:01,88 Finale 3. Platz
50 m Schmetterling 0:27,35 Finale 3. Platz
200 m Freistil 2:02,33 5. Platz
Miki van Loock (2002) 50 m Freistil 0:28,08 Finale 1. Platz
50 m Schmetterling 0:30,52 Finale 1. Platz
50 m Rücken 0:30,87 Finale 1. Platz
100 m Lagen 1:09,70 Finale 2. Platz
200 m Freistil 2:18,86 3. Platz
200 m Lagen 2:36,29 4. Platz
weitere Teilnehmer, die keine vorderen Plätze belegen konnten:
Svea Borghoff (2003) Paula Flenker (2001) Annika Sauer (2003)
Nils Temmesfeld (2001)